Medienpädagogik


 

medienpaedagogik2

Fachprofil

 Das Fach Medienpädagogik beschäftigt sich mit Fragen, Aufgaben und Problemen, die sich im Kontext „Medien und Mensch“ ergeben.
Hauptziel ist die Vermittlung von Medienkompetenz.
Medienkompetent ist, wer sachgerecht, kritisch, reflexiv und sozialverantwortlich mit Medien umgeht.

Inhalte des Faches
 

  • Medienkunde
  • Mediendidaktik
  • Medienerziehung
  • Medienethik
  • Medienrecht
  • Medienforschung

Gestaltung der Lehrveranstaltungen
 

  • Referate
  • Texte lesen und auswerten
  • Internetrecherchen
  • Reflexion und Diskussion im Plenum
  • Gruppenarbeit/Partnerarbeit
  • Projektarbeit 

Dozent

Dr. Carl Fürst

Projektbeispiele

Seit dem Studienjahr 2004/2005 kooperieren wir mit der Fränkischen Landeszeitung. Dabei werden jedes Jahr zwei Seiten zu pädagogischen Themen gestaltet und in der Fränkischen Landeszeitung publiziert.

Die folgenden Beispiele (PDF-Dokumente) zeigen einige Ausschnitte aus den Seiten der Vorjahre:

Handy
Dialekt

Arbeiten an der obersten Belastungsgrenze

Inklusion
Jugend heute
Lehrer Image
Mediensucht
soziale Netzwerke
Sozialkompetenz
Im Bann der Medien
Zukunftsvisionen Jugendlicher